Körperliche Fitness gehört zu den zentralen Aspekten für unsere Gesundheit und ist eines der wichtigsten Motive, warum wir Sport machen.

Unser Körper profitiert auf vielfältige Weise

  • der Kreislauf kommt in Schwung, unsere Leistungsfähigkeit verbessert sich
  • Bewegung fördert die Konzentration und macht gute Laune
  • das Immunsystem wird verbessert und macht uns widerstandsfähiger gegen Infekte
  • ein Muskelaufbau führt zu einem höheren Kalorienverbrauch und erlaubt auch mal kleine Kaloriensünden

Regelmäßige und vielfältige Bewegung hält Muskeln fit, stärkt die Knochen und erhöht die Durchblutung, die Nährstoffversorgung im Körper wird verbessert und Stresshormone werden reduziert.

Die Steigerung unseres Wohlbefindens bekommen wir nur mit regelmäßigen Trainingseinheiten. Für den Einstieg dürfen wir dem „inneren Schweinehund“ und Ausreden keine Chance geben.

Deshalb unsere Empfehlung: kein monotones Training, sondern Aktivitäten und Übungen, die abwechslungsreich sind und Spaß machen. UND Trainingseinheiten fest in den Alltag einplanen – am besten funktioniert die Verabredung mit Ihrem Trainer. So lassen sich Erfolgserlebnisse sammeln, Verbesserungen erleben und Ziele erreichen.